emotionale Autorität - non-sacral session

Hast du Klarheit in deinen aktuellen Lebensthemen?

Wenn ich dir sage, dass dein Körper alle Antworten kennt, würdest du dann gerne wissen, wie du an die Antworten kommst?

Macht es dich neugierig? Möchtest du wissen, was dein Köper über deine Pläne denkt. Möchtest du gerne wissen, was das Beste für dich ist. Hast du schon mal dein sakrales Zentrum aktiviert um gezielt zu wissen, welche Schritte als nächstes für dich anstehen.

Komme in die Klarheit mit Hilfe deiner nicht-sakralen Autorität -
‘Non Sacral Session’

In der Human Design Non Sacral Session’ bekommst du die Möglichkeit, dass wir deine nicht-sakrale Autorität entdecken, um von deiner körpereigenen Intelligenz zu profitieren. 

Folgende Autoritäten können nicht-sakrale Wesen (Manifestor, Projektor, Reflektor) haben: 

Emotionale Autorität

Ego Autorität

Milz Autorität (Wird bei uns mit in der Sakral Session erklärt, da die Milz super impulsiv ist)

Selbst-projizierende Autorität (G-Center)

Mentale Autorität (sounding board)

reflektierende Autorität (Mond-Autorität; nur Reflektor)

 

Die Session findet per Videokonferenz (Zoom) statt, du erhältst danach die Aufzeichnung, sowie eine ‘generische’ Anleitung, welche du zukünftig nutzen kannst, um dich von einer vertrauten Person oder deinem Partner ‘ausfragen’ zu lassen.

Die Human Design Sakral ‘Non-Sacral Session’ ist geeignet für alle Menschen, die emotionale Autorität, Ego-Autorität, mentale Autorität, selbst-projizierende Autorität oder Mond-Autorität haben. 

Je besser du mir im Vorfeld, deine Problem-Themen angeben kannst, umso besser kann ich die passenden Fragen zurechtlegen und unsere gemeinsame Session vorbereiten.

Weitere Kenntnisse über Human Design oder Gene Keys werden nicht benötigt, Hauptsache du kennst dein Design und da steht bei der Inneren Autorität: Emotionale Autorität, Selbst-projizierte Autorität, oder Ego Autorität (ego-manifestiert oder ego-projiziert) oder bei der Äußeren Autorität: Mentale Autorität oder Mond-Autorität.

  • Gesprächsvorbereitung

    Gib mir gerne deine Geburtsdaten zur Anmeldung zum Gespräch und erkläre mir in ein paar Sätzen in welchen Bereichen du zurzeit Klarheit brauchst und welche Themen du bearbeiten möchtest. Gerne machen wir das auch via Audio-Nachrichten.

  • 2 x 45 Minuten 'Non-Sakrale Session'

    Ich erkläre dir die Grundlagen und die Besonderheiten deines Designs im Bezug auf deine Autorität. Danach treffen wir uns zwei mal hintereinander (bei emotionaler Autorität) oder nach 28 Tagen (bei Mond-Autorität) oder ich diene dir einfach als sounding board (bei mentaler Autorität).

  • Pdf 'Workbook' Non-Sakrale Session

    Mit dem Workbook bekommst du noch einmal eine Zusammenfassung, wie du als nicht-sakrales Wesen funktionierst, wie du mit deiner Autorität arbeiten kannst und einen generischen Fragenkatalog, den du zukünftig nutzen kannst um mit deiner nicht-sakralen Autorität zu leben. ... deine persönlichen Fragen aus dem Vorgespräch sind inkludiert.

  • 60 Minuten Nachbesprechung

    Nach 10-14 Tagen gehen wir nochmal in eine Nachbesprechung. Offene Fragen werden geklärt, wir schauen nochmal ob du dir über deine Fragestellung klar geworden bist und finden den besten Lösungsansatz für dich.

  • Extra Handout

    Du bekommst ein kurzes Handout, mit relevanten Punkten zu deinem Design, hinsichtlich deiner aktuellen Herausforderungen, und Empfehlungen wie Du weiter mit deinen Themen vorgehen kannst.

Non-Sacral Session

für Emotionale, Ego, Selbst-projizierende, Mentale, und Mond-Autoritäten
170
00
Einzelgespräch
  • 90-120 Minuten Live-Gespräch + 60 Minuten Nachbesprechung
  • Video-Datei Gesprächsaufzeichnung
  • Pdf allgemeiner Ablauf/ Arbeitsvorlage
  • Handout - wichtigste nächste Schritte für Dich
Basics

Bist du schon vertraut mit deiner Nicht-sakralen Energie?

Wenn bei dir das sakrale Zentrum nicht definiert ist, dann bist du ein Manifestor, Projektor oder Reflektor. Diese Typen haben gemeinsam, dass bei ihnen das Sakrale Zentrum nicht definiert ist. Daher haben sie keine konstante Energie zur Verfügung. Sie brauchen öfter Pausen, um zu regenerieren und mehr Zeit, um klare Entscheidungen zu treffen. Das heißt nicht, dass sie nicht schnell im Manifestieren sein können. Projektoren und Manifestoren können sehr schnell sein. Doch ihnen fehlt die sakrale Ja-Nein Stimme. Menschen mit Milz-Autorität stellen eine Ausnahme dar. Ihre Milz-Stimme ist impulsiv und instinktiv, genau im jetzigen Moment und dann schon wieder vorbei. Deshalb haben wir die Milz-Autorität mit in die Sakral-Session genommen.

Die sakrale Energie und die Milz antworten immer auf das Jetzt, auf die Bereitschaft im Augenblick.

Die nicht-sakrale Energie (mit Ausnahme der Milz) braucht länger um Klarheit zu finden und antwortet in emotionalen Wellen (Emotionale Autorität) über die Willenskraft des Herzens (Ego Autorität) über die Identifikation des Selbst (Selbst-projizierte Autorität, G-Center) oder über den Verstand des Kopfes und der Dynamik zwischen Krone und Ajna (mentale Autorität oder sounding board).

 

Einer speziellen Energie bedienen sich Reflektoren. Sie haben kein definiertes Zentrum, können aber mit Hilfe des Mondes, der in 28 Tagen alle 64 Tore durchläuft zu klaren Entscheidungen gelangen, wenn sie einen vollen Mondzyklus abwarten.

 

Dich in den Zustand deiner nicht-sakralen Autorität zu bringen, ist Gegenstand dieser Einzelsitzung. Einmal im aktivierten Zustand, können wir deine konkreten Themen bearbeiten, und das Maximum an Information rauskitzeln, indem ich dir unterstützende Beifragen stelle, die deine Themen aus den verschiedensten Perspektiven betrachtet. Einmal mit der Technik vertraut und deiner Autorität verbunden, kannst du zukünftig mit einer Vertrauensperson deiner Wahl, deine eigene non-Sacrale Session abhalten und für dich den Kompass deiner inneren Wahrheit nutzen um die besten Entscheidungen für dich zu treffen.

Ich freue mich schon auf unser Gespräch und deine nicht-sakrale Autorität!

Das will ich in etwa mit dir erreichen - das sagen meine Kunden