Ich gelobe feierlich, ICH BIN EIN TAUSENDSASSA!

Als Tausendsassa, Vielbegabter oder Scannerpersönlichkeit habe ich schon viele Dinge ausprobiert und nicht alles war von Erfolg gekrönt. Es hat eine lange Zeit gedauert, bis ich verstanden habe, dass genau diese Eigenschaft, also Dinge anzufangen und nicht zu Ende zubringen, eine grundlegende Fähigkeit von vielbegabten Menschen ist. Ich sage bewusst ‘Fähigkeit’, denn es fällt vielbegabten Scanner-Persönlichkeiten leicht von Dingen, Projekten, Menschen los zulassen und sich neu zu orientieren. Und das ist gut so! Denn dadurch schaffen wir uns eine breite Grundlage in all den Themenbereichen, die uns interessieren. Wir sind keine Tiefseetaucher, keine Spezialisten im klassischen Sinne, die in ein bestimmtes Thema ein Leben lang tief eintauchen und so zu Spezialisten ihres Faches werden. Unsere Spezialität ist es in vielen Themen eine Expertise zu entwickeln und als Generalisten das Große-Ganze im Blick zu behalten. Wir schauen über den Tellerrand, oder hinter den Vorhang des Zauberers, kommen ins Gespräch, probieren aus, lassen uns begeistern und berühren, sind stets neugierig und erforschen das Unbekannte im Innen und im Außen. Wir wollen wissen, was sich am Ende der ‘Yellow Brick Road’ und hinter dem Vorhang (in Oz) befindet, was Täuschung ist und was Wirklichkeit? Sind die Steine der gelben Ziegelsteinstraße nur gelb gestrichen, oder vielleicht hochkarätige Goldbarren?

die drei limitierenden Glaubenssätze von Scannerpersönlichkeiten sind . . .

Natürlich dürfen sich Scanner-Persönlichkeiten auch ihrer Herausforderungen stellen. Das sind vor allem ihr mangelnder Fokus auf das Wesentliche und ihre Entscheidungsunfähigkeit, “weil es so vieles Interessantes zu entdecken gibt”, ihr mangelndes Durchhaltevermögen, sie bringen die Dinge oft nicht zu Ende, weil schon das nächste spannende Thema darauf wartet erforscht zu werden, und ihr mangelndes Selbstwertgefühl. Viele Scanner-Persönlichkeiten leiden an einem der drei limitierenden Glaubenssätze “Ich kann nichts richtig”, “ich kann nichts zu Ende bringen” und “Ich kann mich nicht entscheiden.”

Ein Leitsatz von mit lautet “Laber nicht rum, mach’s einfach!” Das bedeutet nicht groß rumzufackeln, sondern ins Tun zu kommen, trotz oder vielleicht gerade wegen all der Herausforderungen. Mein Lebensweg hat mir gezeigt wie wichtig es ist dynamisch zu bleiben. Weiterentwicklung kann nur stattfinden, wenn wir uns weiter bewegen. Wir dürfen innehalten, den Moment wahrnehmen, aber dann loslegen und einfach machen.

Das Paradoxon zwischen Tun und Sein…
Wie immer vertrete ich die Ansicht der goldenen Mitte. So wie der goldene Schnitt das Ideal der Schöpfung darstellt gilt es auch für unser eigenes Leben ein Gleichgewicht zu finden. Es gibt kein richtig oder falsch. Wir finden unseren persönlichen Weg, der uns am besten entspricht und gehen diesen weiter. Und wenn eine Weggabelung kommt, na dann wählen wir den Weg, der am wenigsten betreten ist und gehen weiter.

Als Mindset- und Berufungs-Coach für Scanner-Persönlichkeiten habe ich eine solche Weggabelung erreicht und ein neues Kapitel in meinem Leben aufgeschlagen. Mit dieser Aufgabe kann ich meine Fähigkeiten und vielbegabten Stärken voll zur Geltung bringen. Ich kann hinhören, mitfühlen, analysieren, kreieren, annehmen, aufbrechen, mitnehmen, berühren und mich berühren lassen. Ich kann Werte schaffen und stiften, zwischen den Dimensionen vermitteln und andere Menschen darin unterstützen ihr gesamtes Potential zum strahlen zu bringen, wie ein Diamant mit seinen tausend Facetten.

Mit der Tausendsassa Onlineschule habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Eine Schule in der vielbegabte Menschen, Tausendsassa, Scannerpersönlichkeiten gemeinsam lernen, lachen, tanzen, wachsen, sich austauschen und mit einander Neues kreieren können. Das erste Unterrichtsfach ist bereits online, und du kannst dich hier zum Fokuskurs in der Tausendsassa Onlineschule anmelden.

Die Tausendsassa Onlineschule ist eine Win-Win Situation für jeden in der Schule.

Wenn auch du in deinem Leben an einer Wegscheide stehst, aber nicht weißt wie es weiter gehen soll, dann unterstütze ich dich gerne dabei, wieder den richtigen Kurs zu finden. Vielleicht bist auch du vielbegabt und möchtest lernen deine vielen Talente in deiner einzigartigen Berufung auszuleben, dadurch einen Mehrwert für andere Menschen zu schaffen und dir ein Leben in finanzieller Freiheit zu erschaffen. Alles ist möglich, solange du daran glaubst und es dir vorstellen kannst. Alles beginnt mit deinem Mindset.
Hier in der Tausendsassa Onlineschule gehen wir einen Teil unseres Weges gemeinsam, lernen von einander, tauschen uns aus und kreieren wundervolle Geschenke für die Menschheit, weil wir erkannt haben was alles möglich ist, wenn wir erst die beste Version unserer Selbst zum Strahlen bringen.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, oder dich auf deine Art und Weise mit deinen einzigartigen Talenten in der Tausendsassa Onlineschule einbringen möchtest, dann schreib mir gerne oder hinterlasse einen Kommentar! Denn die Schule sucht nicht nur nach begeisterten Schülern, sondern auch nach begeisterten Lehrern. Es ist eine Win-Win-Situation für alle, die in der Tausendsassa Onlineschule angemeldet sind.

Bis bald und viele Tausendsassa-Grüße

Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.